Via Crowdfunding zur Dorfkäserei im Milchhüsli

Pierre Coulin, seit Anfang Dezember der neue Geschäftsführer des Milchhüslis, versucht mittels Crowdfunding 40’000 Franken zu sammeln. Damit will er im Raum hinter dem Laden eine Käserei einrichten. Ziel ist, dass er Milch aus der Region vor Ort verarbeiten und verkaufen kann. Die Sammelaktion läuft noch bis am 5. Januar 2018 auf der Online-Plattform «Wemakeit».


Möchten Sie den gesamten Artikel lesen? Mehr finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper.

Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement!

Foto Andrea Schäfer

Kontakt | Impressum