Keine Tempo-30-Zonen bei den Primarschulhäusern – noch nicht

An seiner Sitzung vom 8. November behandelte der Einwohnerrat gleich zwei Geschäfte, die sich mit der Verkehrssicherheit auf den Allschwiler Schulwegen befassen. Eine dringliche Motion forderte die Einführung von Tempo-30-Zonen rund um die Primarschulhäuser. Darauf wird aber vorerst verzichtet.

Foto: Bernadette Schoeffel


Möchten Sie den gesamten Artikel lesen? Mehr finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper.

Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement!

Kontakt | Impressum